Willkommen

Am Sonntag 05. November 2017 gastierte der Verband Bernischer Jugendmusiken (VBJ) in Solothurn, wo das jährliche Jungtambourenwettspiel stattfand. Der Tambourenverein Solothurn ist, wie auch Biberist, am bernischen Verband angeschlossen, da im Kanton Solothurn kein Jungendmusikverband existiert. Für unseren Verein nahmen Rouven Blank und Sean Kopp am Morgen das Einzelwettspiel in der Kategorie 3 (Jahrgang bis 2004) in Angriff. Beide klassierten sich im dritten Viertel der Rangliste, wozu ich ihnen nochmals recht herzlich gratuliere. Leider konnten wir in diesem Jahr nicht am Sektionswettspiel teilnehmen, da zwei unserer Jungen verhindert waren und wir so nicht die erforderliche Teilnehmerzahl stellen konnten.
Solche Wettspiele sind sehr wichtig für die Weiterentwicklung der Jungtambouren. Einerseits können sie sich mit Gleichaltrigen messen. Andererseits wird anhand der Bewertungen durch die Jury klar, was in Zukunft noch geübt und verbessert werden muss. Ebenfalls konnten uns zwei unserer jüngeren Nachwuchstambouren begleiten, die erst im nächsten Jahr startberechtigt sind. So konnten sie bereits einmal Wettspielluft schnuppern und sehen wie so ein Tag abläuft.
Der nächste Termin, wo ihr unsere Jungtambouren hören und sehen könnt, wird an der Fasnacht am Hirsmontag 19.02.2018 am Kinderumzug sein.

Euer Jungtambouren-Obmann Martin Hunziker