Willkommen

Am Samstag 18. Mai fand in der Waldhütte Schlosshubel unser traditionelles Bräteln für die Gönnerinnen und Gönner des Vereins statt. Vor allem aufgrund der unsicheren Wetterlage fanden etwas weniger Besucher den Weg zu uns als auch schon. Der Stimmung tat dies jedoch keinen Abbruch und die Atmosphäre war gewohnt familiär.

Nach einigen trommlerischen Vorträgen durch die Sektion ging es zu Speis und Trank über. Und da letztlich auch Petrus erbarmen hatte, konnten wir noch bis in die Abendstunden bei spannenden und lustigen Gesprächen sitzen bleiben. Vielen Dank an dieser Stelle nochmals an Alle, die uns in irgendeiner Form unterstützen und zum Erhalt des Trommelwesens in der Region beitragen.